Rate-Star Rea Garvey verrät erste "The Masked Singer"-Tipps

Bald geht das große Rätselraten endlich wieder los: Welche Promis stecken unter den zehn neuen The Masked Singer-Kostümen? Neben den begeisterten Zuschauern ist auch das Rateteam – bestehend aus Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) – wieder aufgerufen, herauszufinden, welche Stars sich unter den aufwendigen Verkleidungen verbergen. Noch gab es zwar weder Indizien noch Gesangsproben – trotzdem äußert Rea schon erste Vermutungen!

In der Pressekonferenz zur neuen Staffel, bei der auch Promiflash anwesend war, gab der irische Sänger jetzt seine ersten Tipps ab. So erklärte er zur Schildkröte Folgendes: “Ich würde mich freuen über so einen Luke Mockridge! Ich glaube, der könnte diesen Charakter gut ausfüllen. Der Luke ist unglaublich energievoll und ich glaube, dass der in der Rolle gut passen könnte – und singen kann er auch!” Weiter schwärmte Rea: “Das wäre ein Wahnsinnskandidat.”

Auch beim Quokka hatte der The Voice of Germany-Juror bereits einen Geistesblitz: “So das ganze Hip-Hop und Bling Bling – ich meine, das könnte so ein Pietro Lombardi sein!” Und wer könnte unter dem Flamingo stecken? “Conchita Wurst – ich kann mir gut vorstellen, dass so eine Conchita sagt: ‘Ey, ich mach mit!'”, spekuliert Rea. Zu guter Letzt hat er auch noch eine Idee, was den Football-Stier angeht: “Der Patrick Esume, der Coach, ich glaube, der hätte total Bock auf so was!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel