René Oliver: So nahm der RTL-Moderator 50 Kilo ab

René Oliver: So nahm der RTL-Moderator 50 Kilo ab

50 Kilo weg! René Oliver verrät seine Abnehm-Tricks

René Oliver war sein Leben lang übergewichtig

Was für eine Leistung: RTL-Moderator René Oliver, bekannt durch das Format „Hauptsache Süß”, hat innerhalb kürzester Zeit stolze 50 Kilogramm abgenommen. Für den Moderator ein echtes Wow-Erlebnis, denn schon seit seiner Kindheit hatte er immer mit Übergewicht zu kämpfen. Wie es ihm gelungen ist, die Pfunde zum Schmelzen zu bringen, verrät er uns im Video. 

René Oliver: Ein Mann – zwei Figuren

Renés beste Freundin: „ Das Ganze hat ihn extrem verändert"

Dass so eine radikale Gewichtsabnahme nicht immer nur Positives mit sich bringt hat uns Renès beste Freundin Miriam Behrens verraten. Die Ex-Kandidatin von „Paradise Hotel” erzählt im Interview: „Also für mich war es, glaube ich, härter als für ihn. Von Massenfastfood zu Zerofood.  Ich habe selten jemanden mit so viel Disziplin gesehen. Nicht einmal ist er schwach geworden.”  

Miriam verrät weiter, dass die Diät nicht nur positive Spuren hinterlassen habe: „Das Ganze hat ihn sehr verändert. Stimmungsschwankungen, schlechte Laune, Energielosigkeit – ja, seine Diät war hart… FÜR MICH. Aber ich bin unfassbar stolz. Jetzt ist wieder alles wie früher. Wir gönnen uns gerne und dann auch richtig, gehen dafür aber auch gemeinsam zum Sport.”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel