Roland Kaiser: Mega-Shitstorm! Riesen-Ärger um den Schlager-Star | InTouch

Die Fans freuen sich riesig: Roland Kaiser geht wieder auf Tour! Doch vor dem Konzert gibt es plötzlich Riesen-Ärger…

Nach der Corona-Zwangspause für Künstler kehrt langsam wieder Normalität ein und die ersten Konzerte finden wieder statt – natürlich unter strengsten Hygiene-Maßnahmen. Auch Roland Kaiser steht wieder auf der Bühne: Die „Alles oder Dich“-Tour steht kurz bevor.

PCR-Test kostet 150 Euro

Seine Fans freuen sich riesig, dass der Sänger wieder auf der Bühne zurück ist. Doch die Freude getrübt: Denn da die Corona-Inzidenz im Landkreis Meißen über 35 kletterte, ist der Einlass nur mit einem negativen PCR-Test möglich. Und der ist dreimal so teuer wie das eigentliche Ticket! Denn während eine Karte nur 50 Euro kostet, müssen Besucher für den PCR-Test stolze 150 Euro hinlegen. Insgesamt wären das zusammen dann 200 Euro.

Endlich! Roland Kaiser wendet sich nun mit einer ganz besonderen Botschaft an seine Fans und lässt dabei seinen Gefühlen freien Lauf!

„Das ist eine Entscheidung des Veranstalters Semmel-Concerts“, so Arena-Chef John Jaeschke laut der „Bild“-Zeitung. Nur mit einem negativen PCR-Test kann die Halle mit 6.000 Besuchern voll gefüllt werden. Ohne einem negativen Test könne man die Halle nur zur Hälfte belegen – deshalb hat sich der Veranstalter für einen PCR-Test entschieden, um alle Besucher reinlassen zu dürfen. Über die Kosten dürften sich die Fans dennoch nicht freuen…

Schlimme Fotos von Helene Fischer nach ihrem Comeback aufgetaucht – mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel