Royal-Video: Meghan + Harry – Muss Archie doch ein Prinz werden?

Prinz Harry, 35, und Herzogin Meghan, 39, wünschen sich für ihren Sohn Archie, eins, dass er als Privatperson aufwachsen kann, wie seine Mutter. Doch eine Anordnung von König George V., dem Großvater von Queen Elizabeth II., 94, könnte diesen Wunsch des Paares zunichtemachen. Die Anordnung von George V., der von 1910 bis 1936 König des Vereinigten Königreiches von Großbritannien gewesen ist, legt sehr genau fest, welche Familienmitglieder die Titel Prinz und Prinzessin erhalten. Mit dem Tod der Queen würde Archie ein Prinz werden. Im Video erklären wir Ihnen, warum sich mit dem Tod der Queen Archies Leben ändern könnte.

Verwendete Quelle: “Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of a Modern Royal Family”

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel