Royale Ostergrüße von Queen Elizabeth II. und Prinz Charles

Die britischen Royals zeigen unter anderem auf Instagram mit zwei neuen Fotos, dass sie offensichtlich gut gelaunt ins Osterwochenende gehen. Auf beiden Aufnahmen sind Queen Elizabeth II. (94) und Thronfolger Prinz Charles (72, “Highgrove: A Garden Celebrated”) zu sehen. Die Königin tätigt auf den Bildern mit ihrem Sohn gerade einen Spaziergang in den Außenanlagen von Frogmore House auf dem Gelände von Schloss Windsor.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

“Friedvolles Osterwochenende”

Elizabeth II. und Charles sind unter anderem mit breitem Lachen zu sehen, im Hintergrund blühen Osterglocken. Die Bilder wurden extra zum Osterwochenende veröffentlicht, heißt es in der Beschreibung. Als ein Gruß zu den Feiertagen sind die Fotos also zu verstehen. Mit einem kurzen Video von Osterglocken wurde allen Followern auf dem Instagram-Account der Royals zuvor schon ein “friedvolles Osterwochenende” gewünscht.

Erst kürzlich hatte sich Queen Elizabeth II. bei ihrem ersten offiziellen Auftritt in diesem Jahr gezeigt – und diesen sichtlich genossen. Sie besuchte überraschend das Air Forces Memorial in Runnymede, Surrey, um den 100. Geburtstag der Royal Australian Air Force zu würdigen. Zwar war die Monarchin zwischendurch unter anderem im TV zu sehen, ihren letzten öffentlichen Auftritt hatte sie zuvor jedoch im vergangenen Dezember.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel