Ryan Reynolds und Blake Lively spenden Millionen

Das Schauspielerpaar greift für Hilfsorganisationen tief in die Tasche. Ryan Reynolds und Blake Lively haben zum zweiten Mal eine Million US-Dollar gespendet, um Menschen weiter durch die Pandemie zu helfen.

“Der Kampf ist noch nicht vorbei”

Nun legt das Hollywoodpaar noch einmal nach. “Viele unserer Nachbarn mussten im letzten Jahr zum ersten Mal Hunger leiden und der Kampf ist noch nicht vorbei”, erklärten Ryan und Blake in einem Statement, das die beiden Hilfsorganisationen auf Social Media teilten. “Unser herzlicher Dank und höchste Wertschätzung geht einmal mehr an Ryan Reynolds und Blake Lively”, heißt es auf dem Profil von “Foodsbankscanada”, die sich eine weitere Million mit der amerikanischen Schwesterorganisation teilen dürfen. 

An den “Deadpool”-Darsteller gerichtet erklärten sie: “Du bist weiterhin nicht nur unser Lieblingskanadier, sondern auch unser Lieblingssuperheld (sorry, Hugh Jackman).” Mit ihrer Aktion hätten Ryan und Blake beim letzten Mal zahlreiche Menschen dazu inspiriert, selbst zu spenden, heißt es weiter.

  • “Hast du das nötig?”: Vanessa Mais Popo-Blitzer sorgt für Diskussionen
  • Bachelor-Kandidatin liebt Politiker: Kattia Vides und Patrick Weilbach heiraten
  • “Ich möchte es nicht mehr”: Michelle hat sich die Brüste verkleinern lassen

Ryan Reynolds und Blake Lively sind seit September 2012 verheiratet. Das Paar hat drei gemeinsame Töchter: die sechsjährige James, ihre zwei Jahre jüngere Schwester Inez und Baby Betty, die im Oktober 2019 zur Welt kam.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel