"Saphirblau"-Star Maria Ehrich gab ihrem Manuel das Jawort

Maria Ehrich (28) ist vielen wegen ihrer Rolle in der Verfilmung der Edelstein-Trilogie ein Begriff. Die hübsche Dunkelhaarige drehte im dazugehörigen Streifen “Saphirblau” zwar die ein oder andere romantische Szene mit ihrem Schauspiel-Partner Jannis Niewöhner (29) – privat hat sie seit geraumer Zeit jedoch nur noch Augen für einen: ihren Freund Manuel Vering, mit dem sie seit drei Jahren verlobt ist. Nun überrascht das Paar seine Fans mit einer freudigen Nachricht. Maria und Manuel haben sich das Jawort gegeben!

“Wir sind den Bund der Ehe vor der kleinsten und coolsten Hochzeitsgesellschaft eingegangen”, schreibt Maria überglücklich zu einem Foto auf Instagram, das die Turteltauben bei strahlendem Sonnenschein in festlicher Robe zeigt. Die beiden ließen nach der Verlobung einige Zeit bis zur Trauung verstreichen. Doch wie kam es zu dem späten Eheglück? Maria erklärt gegenüber ihren Fans: “Aus verschiedenen Gründen haben wir immer wieder unsere große Traumhochzeit verschoben und am Ende genau das bekommen, was wir brauchten.” Gut Ding will Weile haben – nun hat es ja erfreulicherweise geklappt!

Unter dem Posting gratulieren auch einige Kollegen aus der Filmbranche den Frischvermählten. Allen voran freut die Hochzeitsnachricht jedoch einen waschechten Weltstar. Die durch die Serie Game of Thrones international bekannt gewordene Schauspielerin Sibel Kekilli (40) schreibt: “Maria, du siehst so schön aus! Herzlichen Glückwunsch ihr beiden!”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel