Sascha Gaugel ist tot: Deutsche Stars trauern um Promi-Designer

Er zog die ganz großen Stars an. Designer Sascha Gaugel schneiderte Looks für Helene Fischer, Mareile Höppner und andere. Nun ist der Designer mit gerade einmal 46 Jahren plötzlich verstorben. VIPs nehmen Abschied.

Bei Instagram nehmen prominente Kundinnen und Freundinnen von ihm Abschied. So postet Charlotte Würdig einen gemeinsamen Schnappschuss von sich und dem Schneider. “Du wirst niemals weg sein! Du bist nur im nächsten Zimmer und wartest auf uns, verstanden?”, tippt sie unter den Beitrag.

“ARD Brisant”-Moderatorin Mareile Höppner postet eine Auswahl von den Kleidern, die Gaugel entwarf und die sie einkleideten. “Nicht Du! Warum so früh? Du warst einzigartig! Die meisten sehen hier nur eine Frau im Kleid. Ich sehe Dich! Ich bin geschockt und unendlich traurig”, klagt sie in ihrem Posting. Und weiter: “Ich möchte deinen Namen in meinem Handy suchen und dir noch mal sagen, wie wunderbar du bist. Aber du bist nicht mehr da. Einen wie dich werden sie da oben lieben, aber hier unten fehlst du.”

Auch “Are You the One”-Moderatorin Sophia Thomalla beklagt den Verlust eines Modeschöpfers und engen Freundes. Zu einem Foto, welches die beiden an einem Swimmingpool stehend zeigt, schreibt sie: “Wenn du denkst, dass das Jahr 2021 nur besser werden kann, dann kommt der nächste Schicksalsschlag, der uns mit dem Vorschlaghammer gegen die Brust gedonnert wird.” Gaugel sei seit fast 10 Jahren nicht nur ihr Stylist, sondern gehörte, zusammen mit seinem Partner Kale, “auch zu meinen engsten Vertrauten. Sorgen wurden geteilt, es wurden Familienfeste zusammen gefeiert und es wurde jede Menge gelacht.”

  • Sophia Thomalla: ”Jeder hat Vorstellungen einer perfekten Beziehung”
  • “Bergdoktor”-Star: Mark Keller: ”Meine Frau ist seit Jahren ein Pflegefall”
  • Eine Woche nach ihrem Tod: Mutter von Kasia Lenhardt äußert sich

Auch Gaugels Lebensgefährte Kalle Hildinger ist geschockt und sagt zur “Bild”: “Sascha, der wunderbare Mann an meiner Seite, der stärkste Mann, den ich kenne, auf einmal ist er weg. Gestern noch war alles wie immer. Ein Jahrzehnt waren wir so glücklich, erfolgreich, nichts und niemand konnte uns aufhalten. Ich bin fassungslos.“ Die Todesursache des Modeschöpfers ist bisher noch unbekannt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel