Schwanger! Herzogin Meghan & Prinz Harry erwarten Baby Nummer 2

Schwanger! Herzogin Meghan & Prinz Harry erwarten Baby Nummer 2

Prinz Harry und Herzogin Meghan werden wieder Eltern!

Herzogin Meghan ist wieder schwanger!

Prinz Harry (36) und Herzogin Meghan (40) werden wieder Eltern – und Sohn Archie (1) bekommt ein Geschwisterchen! Das Paar sei überglücklich, zitierte die Nachrichtenagentur PA am Sonntagabend (14. Februar) einen Sprecher des Paares.

Im Video gibt’s das Bild, mit dem die schönen News verkündet wurden.

Herzogin Meghan schwanger: Archie bekommt ein Geschwisterchen

„Der Herzog und die Herzogin von Sussex sind überglücklich, dass sie ihr zweites Kind erwarten“, teilte ein Sprecher des Paares mit. „Wir können bestätigen, dass Archie ein großer Bruder sein wird.“ Dazu ließen Harry und Meghan ein schwarz-weißes Foto verschicken, auf dem das Paar unter einem Baum zu sehen ist. Meghans Kopf ruht in Harrys Schoß, ihre rechte Hand liegt auf ihrem – bereits deutlich sichtbaren – Babybauch.

Wann genau das Baby zur Welt kommen wird und was es wird, ist bisher nicht bekannt. Archie, der erste Sohn der royalen Aussteiger, wird im Mai zwei Jahre alt.

Royal-Experte Michael Begasse: Harry wollte immer eine ganze Fußballmannschaft

„Die Nachricht überrascht mich nicht. Harry hat immer gesagt, er hätte gerne eine ganze Fußballmannschaft“, sagt RTL-Royal-Experte Michael Begasse. „Von daher war klar, dass die Familieplanung der beiden auch nach der traurigen Fehlgeburt 2020 nicht abgeschlossen war. Umso mehr freuen sich die beiden und der kleine Archie über das Geschwisterchen.“ Der Royal-Experte hatte bereits geahnt, das Harry und Meghan fleißig an Baby Nr. 2 arbeiten. „Harry ist ein absoluter Familienmensch und ein wundervoller Papa“, so der Experte im April.

„Als ich mein erstgeborenes Kind umklammerte, wusste ich, dass ich mein zweites verlor"

Schon seit einiger Zeit gab es Spekulationen, dass Meghan wieder schwanger sein könnte. Um die 39-Jährige war es in den vergangenen Wochen ruhig geworden und sie wurde lange nicht in der Öffentlichkeit gesehen – bis sie am 13. Februar einen Poesiekurs via Zoom überraschte. Und schon da waren sich viele Fans der Ex-Schauspielerin sicher: Meghan hütet ein süßes Geheimnis.

Im November 2020 hatte Harry Ehefrau einen tragischen Schicksalsschlag öffentlich gemacht, als sie in einem Artikel in der „New York Times“ erstmals von ihrer Fehlgeburt erzählte. In dem sehr persönlichen Bericht schilderte sie, wie sie den schrecklichen Verlust erlebt hat: „Nachdem ich seine (Anm. d. Red.: Archies) Windeln gewechselt hatte, fühlte ich einen heftigen Krampf. Ich ließ mich mit ihm auf meinem Arm auf den Boden fallen und summte ein Schlaflied, um uns beide zu beruhigen. Als ich mein erstgeborenes Kind umklammerte, wusste ich, dass ich mein zweites verlor.”

Herzogin Meghan hatte eine Fehlgeburt

Queen Elizabeth II. wird zum zehnten Mal Ur-Oma

Für Harrys Großmutter, Queen Elizabeth (94), ist das Baby der zehnte Urenkel. Die Familie kann sich aber derzeit nicht sehen: Harry und Meghan hatten vor gut einem Jahr ihre königlichen Pflichten aufgegeben und waren in die USA gezogen. Wegen der Corona-Krise können sie derzeit nicht nach Großbritannien reisen. Harrys älterer Bruder William (38) und dessen Frau Kate (39) haben drei Kinder: George, Charlotte und Louis.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel