Schwangere Royals 2021: Baby-News! Diese Prinzessinnen erwarten noch in diesem Jahr Nachwuchs

Die Nachricht von Meghan Markles Schwangerschaft ließ die Herzen der Adels-Fans hüpfen. Doch es sind weitere Prinzen und Prinzessinnen auf dem Weg. Auf DIESE Royal-Babys dürfen wir uns 2021 freuen!

2020 war für Royal-Fans nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie freudlos – es wurde auch kaum royaler Nachwuchs geboren. Glücklicherweise hat Prinzessin Eugenie 2021 die Kehrtwende eingeleitet: Die Enkelin der Queen brachte am 9. Februar einen gesunden Jungen zur Welt. Und das erste gemeinsame Kind von Prinzessin Eugenie (30) und Jack Brooksbank (35) wird sich in Kürze höchstwahrscheinlich über zahlreiche royale Spielkameraden freuen dürfen.

Zara Tindall schwanger: Sie schenkt Queen Elizabeth noch einen Urenkel

Ganz in der Nähe des Kleinen wird das dritte gemeinsame Kind von Zara und Mike Tindall (39, 42) aufwachsen. Der Ehemann der Queen-Enkelin ließ die Baby-Bombe bereits im Dezember platzen und verriet in seinem Podcast “The Good, The Bad & The Rugby”, dass “ein dritter Tindall auf dem Weg” sei. Das Paar, das seit 2011 verheiratet ist, hat bereits die Töchter Mia Grace (7) und Lena Elizabeth (2). Ob das dritte Kind der Tindalls ein Mädchen oder ein Junge wird, ist ebenso wenig bekannt wie der geplante Geburtstermin. Mike Tindall stellte jedoch bereits klar: “Diesmal hätte ich gerne einen Jungen. Ich habe zwei Mädchen, jetzt hätte ich gerne einen Jungen” und scherzte: “Ich werde es lieben, ob Junge oder Mädchen – aber bitte sei ein Junge.”

Schwangere Meghan Markle und Prinz Harry freuen sich 2021 auf ihr zweites Royal Baby

Auch Herzogin Meghan (39) und Prinz Harry (36) haben – pünktlich zum Valentinstag – bekanntgegeben, erneut Eltern zu werden. Nachdem die Herzogin von Sussex im Sommer 2020 eine Fehlgeburt erlitt, darf sich der kleine Archie Harrison, der am 6. Mai seinen zweiten Geburtstag feiert, in ein paar Monaten über ein Geschwisterchen freuen.

Gerüchteküche brodelt: Erwartet Pippa Middleton ihr zweites Kind?

Auch bei Pippa Middleton (37) brodelt die Gerüchteküche. Seit Monaten wird spekuliert, dass die kleine Schwester von Herzogin Kate (39) im Frühling oder Sommer 2021 ihr zweites Kind erwartet. Gemeinsam mit ihrem Mann James Matthews (45) hat die Schönheit bereits Sohn Arthur, der am 15. Oktober 2018 das Licht der Welt erblickte.

Die Herzogin strahlt: Ist Kate Middleton schwanger?

Wäre es da nicht schön, wenn auch Pippas Schwester, Herzogin Catherine, noch ein Baby bekäme? Auch ihr wird angedichtet, wieder schwanger zu sein. Es wäre das vierte Kind für Kate und Prinz William (38). Dass die Herzogin von Cambridge gerne noch ein Baby hätte, ist kein Geheimnis. Ihr Mann hingegen möchte keine kleinen Prinzen und Prinzessinnen mehr, verriet sie. In aktuellen Videoaufzeichnungen zeichnet sich jedenfalls kein Babybäuchlein ab.

Prinzessin Sofia von Schweden zum dritten Mal in fünf Jahren schwanger

Doch nicht nur in Großbritannien wird es in diesem Jahr spannend, was den royalen Nachwuchs angeht. Auch in Schweden freuen sich König Carl Gustav (74) und Königin Silvia (77) auf ihr mittlerweile achtes Enkelkind. Prinzessin Sofia (36) und Carl Philip (41) gaben bekannt, ihr drittes Kind zu erwarten. Ob die kleinen Prinzen Alexander (4) und Gabriel (3) wissen, was da auf sie zukommt? Sofias Babybauch ist jedenfalls schon groß genug, um anzunehmen, dass der Adels-Spross noch im Frühling auf die Welt kommen könnte.

https://www.instagram.com/p/CKmFMMkHLsi/

Ein Beitrag geteilt von Prinsparet (@prinsparet)

Noch ein heißer Tipp: Wir sollten 2021 die Körpermitte von Prinzessin Beatrice (32) im Auge behalten. Sie und Eduardo Mapelli Mozzi (38) haben am 17. Juli 2020 geheiratet und schenken ihrem Neffen bestimmt liebend gern bald schon eine kleine Cousine oder einen kleinen Cousin.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

saw/kns/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel