Sechs Wochen nach Geburt: Kimberley Walsh zeigt ihren Body

Seit Ende Mai ist Kimberley Walsh (39) stolze Dreifach-Mutter! Die Sängerin und ihr Ehemann Justin Scott (39) hatten allerdings die Geburt erst einmal geheim gehalten. Vor wenigen Wochen gaben sie dann aber bekannt: Sie sind Eltern eines Sohnes geworden. Nun hat die Musikerin nicht nur ein weiteres Bild ihres süßen Babys, sondern auch von sich selbst geteilt. Kimberley zeigte im Netz einen Schnappschuss von ihrem After-Baby-Body.

Die britische Sängerin posiert auf dem Instagram-Selfie mit ihrem Neugeborenen in Unterwäsche vor dem Spiegel: Liebevoll drückt sie ihr Söhnchen an ihre Brust und gibt ihm einen Kuss. “Eine Woche nach der Entbindung – kaum vorstellbar, dass der Kleine vor Kurzem noch in meinem Bauch war”, kommentierte sie den Schnappschuss. Dass sie die Ankunft ihres Schatzes immer noch kaum fassen könne, machte die Britin im Verlauf ihres Posts auch deutlich: “Es ist immer noch total unglaublich – selbst beim dritten Mal.”

Doch in der Schwangerschaft der 39-Jährigen hatte es auch besorgtere Momente gegeben. Im Dezember hatte die ehemalige Girls Aloud-Sängerin der Ok! verraten, dass sie Angst vor einer Fehlgeburt habe: “Es gibt so viele Komplikationen, die auftreten können – und Fehlgeburten sind so häufig.” Deswegen hatte sie sogar teilweise daran gezweifelt, dass ihr Baby überhaupt das Licht der Welt erblicken könne.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel