Sein Privatsekretär hat gekündigt

Prinz William, 38, wird sich wohl nach einem neuen Privatsekretär umsehen müssen. Sein derzeitiger Privatsekretär Christian Jones, 31, tritt laut der englischen Tageszeitung “The Telegraph” nach nur knapp einem Jahr von seinem Posten zurück, um in die private Wirtschaft zu gehen. Jones soll der privaten Equity-Gruppe Bridgepoint als Partner beitreten, obwohl er die Cambridges auch künftig beraten wird. Nachdem er zuvor als Kommunikationssekretär von Prinz William und Herzogin Kate, 39, gearbeitet hatte, wurde Jones im März 2020 in die Rolle des Privatsekretärs befördert, als Williams früherer Privatsekretär Simon Case, 42, zu einer neuen Aufgabe beim britischen Premierminister Boris Johnson, 56, berufen wurde.

https://www.instagram.com/p/B3IaTsBHwmy/
https://www.instagram.com/p/B3IaTsBHwmy/
https://www.instagram.com/p/B3IaTsBHwmy/

William + Kate werden ihren Vertrauten vermissen

Als der Kensington-Palast Jones 2018 als stellvertretenden Kommunikationssekretär anstellte, arbeitete er für William und Kate, sowie für Prinz Harry, 36, und Herzogin Meghan, 39. Diese Woche wurde er als einer der königlichen Adjutanten benannt, um in Meghans laufendem Gerichtsprozess gegen den Verlag Associated Newspapers auszusagen. Die Herzogin von Sussex verklagt die Herausgeber von “The Daily Mail on Sunday” wegen Verletzung ihrer Privatsphäre. Die Zeitung hatte Auszüge eines privaten und vertraulichen Briefes gedruckt, der im August 2018 an ihren Vater Thomas Markle, 76, geschickt wurde – drei Monate nach ihrer Hochzeit mit Prinz Harry.

Kündigungswelle im englischen Königshaus

Die Nachricht, dass Jones seine Position verlässt, kommt nur wenige Tage nach einer weiteren überraschenden Kündigung eines königlichen Beraters. Laut “The Daily Mail” kündigte der Image-Berater von Prinz Charles, 72, und Herzogin Camilla, 73, seinen Job, um künftig für eine Kommunikationsfirma zu arbeiten. 

Verwendete Quellen: People, The Telegraph, Daily Mail

Stars in diesem Artikel

Prinz William

Herzogin Catherine

  • Prinz William
  • Christian Jones
  • Herzogin Catherine

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel