Selbst schuld? Darum ist Chethrin Schulze immer noch Single

Wieso geht Chethrin Schulze (28) eigentlich allein durchs Leben? Bereits 2017 nahm die Schönheit an der Flirtshow Love Island teil – allerdings ohne Erfolg. Ihren Mister Right fand die Berlinerin jedenfalls nicht auf der Liebesinsel, sondern meistert stattdessen ihren Alltag weiterhin als Single. Dabei sehnt sich die Reality-TV-Bekanntheit doch so sehr nach einem Mann an ihrer Seite. Doch aus welchem Grund hat Chethrin ihre große Liebe noch nicht gefunden?

Diese Frage bekam Chethrin nun erneut von einem Fan via Instagram zu hören – und hat überraschenderweise auch eine Antwort parat: “Es liegt auch ein Stück an mir selbst. Ich bin ziemlich wählerisch und achte auf ganz bestimmte Dinge, die nicht jeder Mann mitbringt.” Zudem vermisse Chethrin die Zeit vor ihrer TV-Karriere, in der sie noch nicht bekannt war. “Da war das alles irgendwie leichter, entspannter und nicht so verkrampft”, erklärte die Beauty ihrer Community.

Seitdem Chethrin ein Leben als Person des öffentlichen Lebens führt, hat sich einiges verändert. “Ich habe einige Männer im Sommer kennengelernt und oft wollten sie, dass ich das Influencen aufgebe”, verriet die 28-Jährige. Immerhin hätte man sie nicht mit ihren Followern teilen wollen. Andere Typen wollten Chethrin hingegen gerade wegen ihres Erfolgs und der Bekanntheit kennenlernen. “So was f*ckt mich so ab”, gab sie offen zu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel