"Selbst wenn ich Nutte wäre": Gerda würde Pocher ablehnen!

Gerda Lewis (28) schießt zurück! Mittlerweile ist längst bekannt: Die Influencerin und Oliver Pocher (42) werden wohl keine Freunde mehr. Der Comedian teilt immer wieder Seitenhiebe gegen die Blondine aus. Ein neuer Anlass lieferte dafür Gerdas Geburtstagsposting, für das sie in Dessous posierte. Oli betitelte den Look ihres Kleides als “nuttig”. Diese Äußerung will die einstige Bachelorette aber nicht einfach so hinnehmen: Sie schoss nun scharf zurück!

In ihrer Instagram-Story meldete sie sich zu der Spitze des Komikers zu Wort und versicherte ihrer Community: “Es interessiert mich nicht, was Oliver Pocher zu meinem Geburtstagsbild sagt.” Oli sei kein Mensch, dessen Meinung sie interessiert. “Und ganz ehrlich: Selbst, wenn ich Nutte wäre – mit ihm würde ich nicht mal für Geld schlafen”, führte sie aus.

Klar, dass der 42-Jährige diese Ansage nicht unkommentiert lassen kann. Er griff die Thematik ebenfalls in einem Instagram-Clip auf: “… Denn sie würde es natürlich umsonst machen. Das wissen wir ja. Für ein paar Likes und Follower und ein bisschen Liebe macht sie ja im Prinzip alles”, unterstellte er der Ex-Germany’s next Topmodel-Kandidatin. Er sei ohnehin glücklich vergeben: “Deswegen muss sie gar nicht erst ihre Beine breit machen”, schloss er seinen Diss ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel