Shannen Doherty: „Dass ich mich quäle, ist milde ausgedrückt“

Shannen Doherty ist erneut an Krebs erkrankt. Seit der Bekanntmachung sind erst wenige Tage vergangen, jetzt meldet sich die Schauspielerin mit sehr persönlichen Worten bei ihren Followern.

In der TV-Show „Good Morning America“ offenbarte „Charmed“-Darstellerin Shannen Doherty (48) vor wenigen Tagen, dass sie gegen Krebs im Endstadium ankämpft. Jetzt meldet sich die Schauspielerin in einem sehr persönlichen Instagram-Post zu Wort und schreibt:

Ich möchte mich bei euch allen für eure Liebe, Gebete und Unterstützung bedanken […] Dass ich mich quäle, ist milde ausgedrückt. Aber, ich glaube, ich werde meinen Halt finden. Ich muss die Kraft, die ich brauche, um all dem ins Auge zu sehen, in meinem Inneren finden.

Shannen Doherty rührender Post an die Fans

Vor drei Jahren siegte Shannen das erste Mal im Kampf gegen ihren Brustkrebs, vor einem Jahr kam er wieder zurück. Dieses Mal ist die Prognose jedoch nicht sehr positiv. Da der Krebs im vierten und somit im Endstadium ist, ist es wahrscheinlich, dass er bereits gestreut hat und somit eine Behandlung erschwert.

Umso dankbarer ist sie über die Unterstützung ihrer Follower. Die Schauspielerin beendet ihren Post mit Worten an ihre Fans: „Ich habe noch so viel zu sagen. Soviel zu teilen. Das werde ich. Aber fürs Erste … bitte seid euch im Klaren darüber, wie sehr ihr alle mithelft, mich zu stärken“.

Wir wünschen Shannen Doherty weiterhin viel Kraft für ihren Kampf gegen den Krebs. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel