Sie leidet unter Panikattacken

Promi-News 2021 im GALA-Ticker

29. März 2021

Amira Pocher: Panikattacken auf Reisen

Oliver, 43, und Amira Pocher, 28, sprechen in ihrem Podcast "Die Pochers hier!" jede Woche schonungslos ehrlich über alles, was ihnen auf dem Herzen liegt und verraten dabei oft die ein oder anderen privaten Details aus ihrem Alltag. So auch in der aktuellen Folge, in der Amira Pocher von ihren Panikattacken berichtet.

Nachdem das Ehepaar über seine letzten Urlaube geplaudert hat, sagt Oliver Pocher plötzlich: "Du weinst, wenn wir durch einen Tunnel fahren." Das stimmt, wie Amira ehrlich zugibt: "Bei mir wird es immer schlimmer mit den Panikattacken." Vor Kurzem sind die beiden mit dem Autozug in die Schweiz gefahren und mussten dabei 15 Minuten lang durch einen Tunnel fahren. "Das war wie in einer Höhle. Es ist total eng gewesen. Ich habe gedacht, ich ersticke, ich sterbe, jetzt ist es vorbei. Mir wurde heiß und kalt. Ich habe nur reflexartig das Baby rausgenommen und angelegt zum Stillen. Ich habe geweint, habe mich versucht zusammenzureißen. Das war für mich ähnlich schlimm wie die Panikattacke im Flieger. Ich muss eine Therapie machen", gesteht Amira Pocher.

Das Schlimmste während der Panikattacke sei, dass sie auch Angst vor dem Ersticken habe. "Mir hilft dann Frischluft, aber die warme, modrige Luft im Tunnel war noch schlimmer, wie in einer Höhle. Es gibt so viele Leute mit Panikattacken, ich bin nicht alleine damit", weiß die 28-Jährige und verrät weiter: "Selbst als wir dann nach Hause gefahren sind und links und rechts nur Berge waren, habe ich teilweise Platzangst gekriegt, weil ich dachte, ich werde jetzt von den Bergen zerquetscht."

Doch die Zweifach-Mama will sich ihren Ängsten stellen, sie will wieder unbeschwert und angstfrei verreisen können: "Ich will das nicht mehr, ich will gesund werden und werde die Therapie machen", beteuert sie im Podcast. Das sieht ihr Ehemann ähnlich: "Du musst geheilt werden."

Promi-News der letzten Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Die Promi-News der vergangenen Woche lesen Sie hier.

Verwendete Quellen: Podcast "Die Pochers hier!"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel