"Sing mein Song"-Duett: Nura rappt mit DJ BoBo "On Fleek"

Ob das wohl gut geht? Schon während der Nura-Folge bei Sing meinen Song hatte DJ BoBo (53) erklärt, dass er mit “On Fleek”, der Single der Rapperin, die er performt hatte, große Probleme hatte. Der Grund: Der Musiker kannte viele Wörter des Liedtextes gar nicht und musste sie sich von seiner Teenie-Tochter erklären lassen. Ausgerechnet dieses Lied, das den Eurodance-Künstler fast durchdrehen ließ, singt er jetzt mit der Rapperin zusammen.

Als Nura und DJ BoBo der Truppe verkünden, dass sie “On Fleek” singen werden, bekommen alle große Augen – aber insbesondere Gentleman (47) hat keinen Zweifel, dass die zwei eine Glanzleistung abliefern werden: “Ich glaube, das Ding wird tierisch bouncen.” Ian Hooper steht sogar schon prophylaktisch auf, weil er weiß, dass der Schweizer und die 32-Jährige gleich die Bühne rocken werden – und damit behält er auch recht. Als die beiden anfangen zu rappen und ihre Hintern im Takt schütteln, fühlen alle die “Bad B*tches Vibes”, die das Duo verbreitet, und werden mitgerissen.

“Ich finde es immer noch großartig, dass sie diesen Song nicht als Hit erkannt hat. Das ich das machen musste. Das ist ein Knaller, wie kannst du den übersehen?”, fragt sich DJ BoBo nach ihrer Performance. Nura hatte “On Fleek” nämlich ein paar Mal umgeschrieben, weil sie mit dem Text nie zufrieden war, wie sie dem 53-Jährigen bei ihrem Tauschabend offenbart hatte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel