Single-Mama Melanie Müller gibt Beziehungs-Update: „Es bahnt sich vielleicht was an“

Keine Spur von Liebeskummer

Single-Mama Melanie Müller gibt Beziehungs-Update: „Es bahnt sich vielleicht was an“

Melanie Müller startet als Single-Mama ins neue Jahr

Melanie Müller (33) ist aktuell wieder Single. Nachdem sie sehr vertraut mit einem anderen Mann in Berlin gesichtet wurde, gehen sie und ihr Noch-Ehemann Mike Blümer (54) getrennte Wege. Ein Liebes-Comeback ist nicht in Sicht – und das scheint für die Ballermann-Sängerin absolut kein Problem zu sein. Im Gegenteil: Sie wirkt in einem Interview jetzt befreit und sogar fast ein bisschen erleichtert.

„Ich will nicht zurück, ich kann nicht zurück"

Mit „Bild“ plaudert Melanie über ihre Trennung – und schließt eine Versöhnung mit ihrem Ex und dem Vater ihrer zwei Kinder komplett aus. „Ich will nicht zurück, ich kann nicht zurück. Nicht, weil ich jemand anderen habe, sondern weil einfach in der Zeit zu viel passiert ist. Und ich glaube, meinen Kindern würde es auch nicht guttun, wenn man sich immer streitet oder auch kein Respekt mehr da ist von rechts und von links. Dann sollte man nichts aufrecht erhalten, nur wegen der Kinder“, erklärt sie die Situation. So habe das einstige Paar auch die Feiertage getrennt voneinander gefeiert. „Ich glaube, das Weihnachten war dieses Mal das schönste Weihnachten für meine Kinder“, ist sich Melli sicher. Es hätte sich alles allein um die kleine Mia Rose und ihren jüngeren Bruder Matty gedreht – die beiden hätten nicht einmal nach ihrem Vater gefragt.

Im Video: Ist Melanie Müller fremdgegangen?

Ist Melanie Müller wirklich fremdgegangen? Wir fragen nach

Was läuft denn nun mit Uwe Düppen?

Seit dem Liebes-Aus ist Melanie mit den zwei Kids auf sich allein gestellt. Doch sie bekommt Unterstützung – von dem Mann, mit dem sie vor wenigen Wochen Händchen haltend abgelichtet wurde: „Wir kennen uns unheimlich lange. Er kümmert sich gerade einfach rührend um meine Kinder, wenn ich viel arbeiten bin oder so.“ Sie und der 60-jährige Uwe Düppen seien aber nicht zusammen, wie die 33-Jährige beteuert: „Ansonsten genieße ich gerade einfach mein Leben und möchte mich definitiv nicht in eine neue Beziehung mit Wohnung oder zusammenziehen ziehen lassen… Ich will gerade nur meine Ruhe.“ Etwas Festes kommt zwar nicht infrage, doch es scheint etwas im Busch zu sein. Denn Melli erklärt auch: „Ich bin Single-Mama. Es bahnt sich vielleicht was an, aber ich bin Single-Mama.“ (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel