So endet die zweite Sommerhaus-Folge für Georgina und Kubi

Wie geht der Speichelkampf zwischen Andrej Mangold (33) und Kubilay Özdemir aus? In der ersten Folge von Das Sommerhaus der Stars kam es zwischen dem ehemaligen Bachelor und dem Partner von Georgina Fleur (30) zu einem heftigen Eklat. Während eines eigentlich harmlosen Streits spuckte Kubi Andrej ins Gesicht. Davon war nicht nur der einstige Rosenkavalier geschockt, sondern auch alle anderen Mitbewohner. Diese Konsequenzen hatte die Spuckattacke in Folge zwei für Kubi und Georgina!

Achtung, Spoiler!
Schon gleich zu Beginn der neuen Episode steht für die restlichen Hausbewohner ganz klar fest: Die beiden Störenfriede Georgina und Kubilay müssen ausziehen. “Wenn die beiden heute nicht das Haus verlassen, gehe ich raus. Dann ziehe ich aus”, wettert zum Beispiel eine geradezu entsetzte Denise Kapp\u0026#232;s (30). Nach kurzer Beratung stellt die Promi-WG sich dann geschlossen gegen ihre beiden Mitstreiter. “Die ganze Gruppe gegen uns gerade”, wird Georgina daraufhin klar. Der Rothaarigen und ihrem Freund bleibt nichts anderes mehr übrig, als ihre Sachen zu packen und die Show zu verlassen.

Andrej selbst reagierte während des gesamten Vorfalls erstaunlich ruhig. Wie er Promiflash verriet, bekam der 33-Jährige dafür eine Menge Zuspruch von seinen Fans: “Sicherlich hätten andere Menschen krasser reagiert. Ich habe auch schon viele Nachrichten bekommen, in denen mir großer Respekt ausgesprochen wurde.”

Alle Infos und Folgen von “Das Sommerhaus der Stars” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel