So erlebten "Just Tattoo of Us"-Stars Elena Miras und Mike

Flogen zwischen Elena Miras (28) und Mike Heiter (28) hinter der Kamera die Fetzen? Vor wenigen Tagen gaben die einstigen Love Island-Kandidaten ganz plötzlich ihre Trennung bekannt. Die kam für viele Fans nicht nur deshalb überraschend, weil die beiden immer sehr glücklich miteinander zu sein schienen – sondern auch, weil sie erst seit Kurzem gemeinsam das RTL-Format Just Tattoo Of Us moderieren. Die Kandidatin Leoni Baltz verrät nun jedoch: Sie habe schon während der Dreharbeiten bemerkt, dass es zwischen den beiden Probleme gab!

Die Ex-DSDS-Teilnehmerin war in der fünften Folge “Just Tattoo Of Us” zu Gast, um sich tätowieren zu lassen, und wurde dort ein wenig von Mike angeflirtet – das passte Elena natürlich überhaupt nicht, wie sie auch lauthals zum Ausdruck brachte. In einem Gespräch mit Promiflash erinnert sich Leoni: “Sie war halt die ganze Zeit eifersüchtig während des Drehs. Sie hat die ganze Zeit Filme geschoben und ihn dumm angemacht, wenn er mit mir geredet oder gechillt hat.” Viele schnippische Bemerkungen der Reality-TV-Bekanntheit seien in der Sendung gar nicht ausgestrahlt worden. Dass es zwischen Elena und Mike aber ernsthaft kriselt, habe die Sängerin nicht geglaubt: “Die haben sich schon gegenseitig gepiesackt, aber ich dachte einfach, das wäre deren Ding so”, erzählt sie.

Dass die Beziehung des ehemaligen Reality-TV-Traumpaares in die Brüche gegangen ist, wundert vor allem Mona Buruncuk. Sie war mit ihrer BFF Gina Lisa für das Tattoo-Abenteuer in der Show und erlebte Elena und Mike sogar sehr glücklich: “Die beiden waren sehr harmonisch zusammen, nicht wie man es von anderen TV-Formaten kennt, wie zum Beispiel von ‘Das Sommerhaus der Stars’. Auch wenn die Kameras aus waren, sind sie sehr süß miteinander umgegangen.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel