So happy ist Toilettenpapier-Gründer mit seinem Löwen Ralf

Für Thorsten Homma hat sich die Teilnahme an Die Höhle der Löwen definitiv gelohnt! In der vergangenen Folge der Tüftlershow pitchte der ausgebildete Kaufmann im Einzelhandel Bideo – der weltweit erste Toilettenpapierhalter, der die Möglichkeit bietet, handelsübliches Toilettenpapier ausschließlich mit Wasser zu befeuchten und das ganz ohne Duft-, Farb- oder Konservierungsstoffe. Diese Idee ließ das Unternehmerherz von Ralf Dümmel (54) höherschlagen und er investierte 100.000 Euro für 20 Prozent der Firmenanteile. Im Promiflash-Interview berichtet der Gründer jetzt, wie gut ihre Zusammenarbeit läuft!

“Ich bin mehr als zufrieden. Was ich in diesen Monaten zusammen mit dem DS-Team lernen durfte, hätte ich mir sonst nie selbst aneignen können. Ralf steht mir regelmäßig mit Rat und Tat zur Seite – seit dem ersten Tag fühle ich mich mit der Entscheidung sehr wohl”, schwärmt Thorsten. Tatsächlich war Ralf auch von Anfang an sein Wunschlöwe, wie er Promiflash verrät: “Seit meiner Bewerbung war es mein größter Wunsch, einen Deal mit Ralf Dümmel zu bekommen.”

Doch warum wollte Thorsten unbedingt diesen Investor? “Zum einen verfolge ich das Format schon viele Jahre und war jedes Mal begeistert, was Ralf zusammen mit den Gründern vollbringt”, verrät der 46-Jährige. “Zum anderen handelt es sich bei Bideo um ein Haushaltsprodukt. Und meiner Meinung nach ist er mit seinem 400-köpfigen Team die beste Wahl unter den Löwen, wenn es um dieses Sortiment geht”, erklärt er weiter. Wäre Ralf auch eure erste Wahl? Stimmt ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel