So lernte DSDS-Star Momo Chahine seine neue Freundin kennen

Momo Chahine ist sehr gesprächig im Liebestalk! Erst vor wenigen Tagen hat der DSDS-Star offiziell gemacht, dass er in einer Beziehung ist. Am vergangenen Dienstag verriet er dann auch endlich, um wen es sich bei der Frau an seiner Seite handelt. Der Sänger ist mit der Influencerin Sabrine Khan zusammen und die dürfte vielen seiner Fans schon bekannt vorkommen. Denn die hübsche Tänzerin hat schon in seinen Musikvideos mitgewirkt.

Im Gespräch mit Promiflash verriet der ehemalige Castingshow-Teilnehmer, dass er seine neue Partnerin tatsächlich schon seit seinem ersten Musikvideo kennt. Nähergekommen sind sich die beiden damals aber noch nicht. Sie hätten zwischenzeitlich Kontakt gehalten, allerdings erst viel später ihre Gefühle füreinander entdeckt. “Als wir dann gemeinsam gedreht haben, bei dem Musikvideo zu “Ya Habibi”, hat es gefunkt zwischen uns”, plaudert Momo aus.

Dass die Fans bisher nur wenig vom Liebesleben des Musikers mitbekommen haben, liegt laut Momo übrigens nicht daran, dass er eine eventuelle Partnerin verstecken wollte. Es habe bisher einfach niemanden gegeben, der sein Herz erobern konnte. “Eine Beziehung auf Dauer zu verheimlichen geht einfach nicht. Dazu kommt, ich will das Glück mit meiner Community teilen und sehe gerade in den letzten Tagen, wie sehr sie sich für mich freuen”, schwärmt er.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel