Sophia Thiel klärt auf: Geld war nicht Grund für Comeback!

Sie spricht offen über ihre Beweggründe zum Comeback! Nach fast zwei Jahren hat sich Sophia Thiel (25) am vergangenen Sonntag aus ihrer selbst auferlegten Auszeit zurückgemeldet. Kein Wunder, dass die Fans nach so langer Zeit jede Menge Fragen haben – doch diese versuchte Sophia nun aufzuklären: In einem Livestream erzählte sie ehrlich, dass sie nicht wegen des Geldes wieder auf der Bildfläche erschienen ist.

Auf Instagram stand die 25-Jährige ihren Followern am Dienstagabend in einem Live-Talk Rede und Antwort. Dabei wollte die Fitness-YouTuberin aber eines klarstellen: “Ich komme nicht aus finanziellen Gründen zurück. Ich finde es auch witzig, dass viel spekuliert wurde, wie viel ich verdiene.” Über genaue Summen wolle Sophia nicht sprechen, dennoch betonte sie, dass auch sie negative Erfahrung mit ihren Finanzen gehabt hatte.

“Ich musste mich von Social Media verabschieden, weil ich persönliche Probleme hatte. Hätte ich diese in dieser Zeit auch nicht hinbekommen, dann hätte ich mir einen anderen Job gesucht – also dann wäre ich nicht mehr Influencerin gewesen”, erklärte sie weiter. Ihr sei es nie ums Geld gegangen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel