Soul-Legende Bill Withers mit 81 Jahren verstorben

Mit “Ain’t No Sunshine” schrieb der amerikanische Soul-Sänger Bill Withers Musikgeschichte. Nun ist er im Alter von 81 Jahren gestorben.

In einem Statement der Familie heißt es: “Wir sind wegen des Verlusts unseres liebenden Ehemanns und Vaters bestürzt.” Die Todesursache seien Herzprobleme gewesen. Withers hinterlässt Ehefrau Marcia Johnson und ihre beiden gemeinsamen Kinder Todd und Kori.

  • Im Alter von 84 Jahren: Abenteurer und Aktivist Rüdiger Nehberg gestorben
  • Verschwörungen und rechte Thesen: Xavier Naidoo – der Wolf im Schafspelz
  • Jürgen Drews’ Tochter Joelina: ”Mein Vater ist der Letzte, den ich um Rat frage”

“Ein einsamer Mann mit einem Herz, welcher mit seiner Poesie und Musik unbedingt die Welt miteinander verbinden wollte”, schreibt die Familie über den dreifachen Grammy-Gewinner, der seine Karriere bereits 1985 beendete.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel