„Spencer“: Er übernimmt die Rolle von Prinz Charles

Langsam aber sicher wird der Cast des Royal-Films „Spencer“ komplett. Im Mittelpunkt des Streifens steht Lady Diana, die von Kristen Stewart gespielt wird. Jetzt wurde auch bekanntgegeben, wer in die Rolle von Prinz Charles schlüpft.

Der mit Spannung erwartete Film „Spencer“, in dem es vor allem um das Ende von Lady Dianas (†36) und Prinz Charles’ (72) Ehe gehen wird, hat jetzt endlich auch die Rolle von Charles besetzt.

Wie „Entertainment Weekly“ bekanntgibt, soll der britische Schauspieler Jack Farthing (35) in die Rolle des Royals schlüpfen und neben Kristen Stewart (30), die Diana spielt, vor der Kamera stehen.

„Spencer“: Jack Farthing spielt Prinz Charles

Der Film „Spencer“ konzentriert sich auf das Weihnachtswochenende 1991, das die royale Familie auf dem Anwesen Sandringham verbracht hat. Während dieser Zeit war Prinz Charles 43, Schauspieler Jack Farthing ist 35.

Jack Farthing wird in „Spencer“ als Prinz Charles zu sehen sein(© getty images)

Bekannt ist der Brite vor allem aus Serien und Filmen im britischen TV. Neben der Serie „Blandings“ war er auch in „Poldark“ zu sehen, dort verkörperte er den „George Warleggan“ und erlangte so auch bei einem breiteren Publikum Bekanntheit. Doch auch in größeren Produktionen wie dem Kinofilm „Official Secrets“ mit Keira Knightley oder dem Netflix-Film „Love Wedding Repeat“ war er bereits zu sehen.

Erst vor einigen Tagen wurde ein neues Bild von Kristen Stewart als Lady Diana veröffentlicht. Im Fokus von „Spencer“ wird das besagte Weihnachtswochenende stehen, an dem Diana entschieden haben soll, ihre Ehe mit Prinz Charles zu beenden. Ein Jahr danach trennten sich die beiden tatsächlich, vier Jahre später folgte die Scheidung.

Auch ein weiterer Teil des „Spencer“-Casts wurde schon bekanntgegeben. Laut „Deadline“ wird Olga Hellsing als Sarah Ferguson zu sehen sein und Thomas Douglas soll „John Spencer“, Dianas Vater, spielen. Wie sich Kristen Stewart, Jack Farthing und Co. als Royals schlagen werden, erfahren wir voraussichtlich im Herbst 2021, wenn „Spencer“ erscheinen wird.

Mehr Royals-News findet ihr auf unserem YouTube-Kanal „PALAST Geflüster“.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel