Stefanie Hertel: Ihr großer Traum bricht zusammen wie ein Kartenhaus | InTouch

Arme Stefanie Hertel! Die Schlagerprinzessin muss nun einen herben Tiefschlag verkraften…

Wie bitter! Erst kürzlich sprach Stefanie Hertel noch darüber, wie sehr sie sich wünscht, dass ihr Papa mit ihr auf der Bühne steht! Nun ist ihr Wunsch bei “Immer wieder sonntags” endlich in Erfüllung gegangen. Doch die Fan-Resonanz darauf ist nicht nur positiv…

Wie bitter! Steht das Glück von Stefan Mross und Anna-Carina auf der Kippe?

Stefanie Hertel hatte einen so schönen Traum

Wie Stefanie erst vor einigen Wochen offenbarte, wäre es einer ihrer größten Träume, wenn Papa Eberhard Hertel (82) Teil der Schlager-Patchworkfamilie werden würde, mit der Stefanie, Ehemann Lanny und Tochter Johanna bereits Mega-Erfolge feiern. Stefanie erklärte laut “Freizeitwoche”: “Er würde auch Englisch lernen dafür, also das hat er schon gesagt.” Am vergangenen Wochenende dann die Sensation! Stefanie war mit ihrem Papa zu Gast bei “Immer wieder sonntags” und strahlte mit der Sonne um die Wette. Doch wie es scheint, konnten Stefanie und Papa Eberhard nicht alle TV-Zuschauer von sich begeistern.

Ein wütender “Instagram”-Fan wettert nun unter einem der jüngsten Posts von Stefanie: “Naja naja! Mal was wirklich neues war es ja nicht! Wenn man ehrlich ist, muss man immer die selben Gesichter und Musikkonzepte ertragen, die schon längst überholt sind. Aber das ist leider so, da die Schlager- und Volksmusikbranche in ihrer eigenen Welt lebt.” Autsch! Worte die nicht nur Stefanie hart treffen. Auch Stefan Mross, Stefanies Ex-Mann und Moderator von “Immer wieder sonntags”, wird von der Nachricht nur wenig begeistert sein! Bleibt somit eigentlich nur zu hoffen, dass die Schlagercommunity sich die Anfeindungen nicht all zu sehr zu Herzen nimmt! Widersacher gibt es schließlich immer…

Geht Stefan zu weit? Mit seiner Eifersucht treibt er Ehefrau Anna-Carina in die Enge…

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel