"Temptation Island"-Verführerin: "Show wird so dreckig!"

Anscheinend wird es bei Temptation Island noch heftig zur Sache gehen! Die diesjährige Staffel des Fremdflirt-Formats ist gerade erst angelaufen – trotzdem mangelte es in den ersten Folgen weder an nackter Haut noch an Körperkontakt. Vor allem die Verführerinnen machen es den vergebenen Männern nicht leicht: Insbesondere Luisa Krappmann lässt nichts anbrennen. Die Blondine verrät Promiflash, dass die Zuschauer sich noch auf einiges gefasst machen müssen!

Im Interview mit Promiflash deutet Luisa an, dass es in den nächsten Wochen ziemlich wild werden könnte: “Es wird so dreckig, da hilft nicht mal die längste Dusche der Welt, um das abzuwaschen.” Die Beauty selbst dürfte vermutlich des Öfteren ins Geschehen involviert sein – sie betont nämlich, dass sie ein sexuell sehr offener Mensch sei. “Ich bin crazy, mich schockt im Leben gar nichts”, ergänzt sie. In ihrer vorherigen TV-Teilnahme bei Paradise Hotel sieht die 22-Jährige einen großen Vorteil: “Ich kenne den emotionalen Stress, unter dem die Paare stehen, und weiß deswegen genau, was ich sagen muss, um an die Männerherzen heranzukommen.”

Bei “Paradise Hotel” sei sie tatsächlich auf der Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft gewesen – das sei aber bei “Temptation Island” definitiv nicht der Fall. Während der Dreharbeiten habe sie einfach ihr Single-Dasein ausgelebt und ordentlich abgefeiert. “Das macht mich einfach aus: Ich liebe es zu provozieren”, resümiert Luisa.

Alle Infos zu “Temptation Island – Versuchung im Paradies” bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel