"The Wire"-Star Michael K. Williams tot in Wohnung gefunden

Es ist ein Schockmoment für seine Fans! Michael K. Williams spielte sich in der Serie “The Wire” als homosexueller Straßengangster Omar Little in die Herzen des Publikums. Sein Können stellte der Schauspieler seit 2005 in zahlreichen Filmen unter Beweis. Doch jetzt gibt es schreckliche Nachrichten um den gebürtigen New Yorker: Denn Michael wurde tot in seiner Wohnung in der Ostküstenmetropole aufgefunden.

Wie die US-Zeitung New York Post unter Berufung auf Polizeikreise berichtete,habe Williams Neffe den 54-Jährigen am Montag tot in seiner Wohnung gefunden. Näheres zu den Umständen des Todes wurde zunächst nicht bekannt gegeben. Es hieß jedoch, dass in den Räumlichkeiten Zubehör zum Drogenkonsum gelegen habe.

Michael hatte sich in Hollywood in die höchste Riege seiner Zunft emporgearbeitet: Seit 2018 gehörte er der Academy of Motion Picture Arts and Sciences an, die jährlich die Oscars vergibt. Durch seinen Tod wird er nun eine gewaltige Lücke hinterlassen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel