Tiefe Blicke: Hat "Bauer sucht Frau"-Björn eine Favoritin?

Hat Björn Diefenbach vielleicht schon eine Entscheidung getroffen? Der Agraringenieur möchte bei Bauer sucht Frau seine Traumfrau finden. Nach dem Scheunenfest hat er zwei Damen in die engere Auswahl und damit auch mit zu sich auf seinen Hof genommen. Bislang wirkt der Pferdehalter jedoch noch recht unentschlossen, ob er sich eher zu seiner Hofdame Dani oder zu Kathrin hingezogen fühlt. Nun scheint er allerdings erste Andeutungen zu machen.

In der aktuellen Folge schnappt sich Björn seine Mädels, um mit ihnen Pferdeäpfel einzusammeln. Während Kathrin auf der anderen Seite des Stalls allein Klarschiff machen muss, darf Dani die Arbeit gemeinsam mit dem Hobby-Musiker erledigen. Sie haben das erste Mal so richtig die Gelegenheit, sich unter vier Augen zu unterhalten und tauschen tiefe Blicke aus. „Irgendwie haben wir uns dann in die Augen geschaut und das war ein besonderer Moment, auch wenn es beim Misten war. Es war irgendwie persönlich. Die Blicke waren schon ein bisschen tiefer als normalerweise“, schwärmt Dani im Interview. Doch Kathrin möchte ihre Konkurrentin nicht allzu lange alleine mit dem Hottie lassen und funkt dazwischen: „Ich habe gedacht, ich mache hier meinen Mist fertig und gehe dann aber mal dazu, dass sie nicht zu viel Zeit zu zweit haben.“

Trotz der Flirtereien mit Dani sind bei Björn beide Kandidatinnen gleichauf. „Die beiden Mädels bringen mich auf jeden Fall zum Schwitzen, was die Entscheidung betrifft, weil ich Stand jetzt noch einfach keine Tendenz habe“, erzählte der Hesse.

Alle Infos und Folgen von „Bauer sucht Frau“ findet ihr bei TV NOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel