Tim Stammberger schockt Follower mit altem Unfall-Foto

Tim Stammberger (25) zeigt sich mit blauem Auge im Klinikkittel und seine Fans machen sich Sorgen! Seit seiner Teilnahme bei der vergangenen Bachelorette-Staffel hat sich der Polizeibeamte eine beachtliche Fanbase aufgebaut: Dem 25-Jährigen folgen mittlerweile über 170.000 Menschen und die unterhält er regelmäßig mit Fotos und Storys. Doch zuletzt dürfte sich der eine oder andere aus seiner Community mächtig erschreckt haben: Tim postete ein altes Foto aus dem Krankenhaus, in dem er wegen eines Motorrad-Crashs gelegen hatte!

In seiner Instagram-Story teilte Tim einen Throwback aus dem Jahr 2018. Im Mai hatte der einstige Rosenanwärter im Krankenhaus liegen müssen: Im Kittel und mit einem blutunterlaufenen Auge blickt der Junggeselle in die Kamera. Was genau passiert war, erklärte er seinen Followern auf besorgte Nachfrage. “Ich habe wohl nicht richtig aufgepasst und die Kurve übersehen. In der Kurve bremsen, klappt mit dem Motorrad nicht. Ich bin in den Gegenverkehr gekommen und unter ein Auto geraten”, berichtete Tim.

Zum Glück habe er sich damals aber nur die Nase und das Jochbein gebrochen. “Ich hatte Glück im Unglück”, schloss der Beamte ab. Puh, da werden die Fans sicher erleichtert sein, dass es sich bei dem Schnappschuss um kein aktuelles Foto handelt. Wie findet ihr es, dass Tim auch so offen über negative Erlebnisse spricht? Stimmt ab.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel