Tine Wittler: Nach TV-Karriere! Der wahre Grund für ihren Rückzug

Jetzt spricht der "Einsatz in vier Wänden"-Star

Von 2003 bis 2013 stand Tine Wittler mit ihrem Einrichtungsteam für die TV-Sendung “Einsatz in 4 Wänden” vor der Kamera. 

Seit einigen Jahren ist es allerdings still um die ehemalige Inneneinrichterin geworden.

Jetzt sprach die 48-Jährige Klartext über ihren Rückzug aus der Öffentlichkeit.

Seit ihrem TV-Aus in der Show “Einsatz in vier Wänden” ist es still um Tine Wittler, 48, geworden. Doch was steckt wirklich hinter ihrem Rückzug aus der Öffentlichkeit?

Tine Wittler: Sie krempelt ihr Leben um

Von 2003 bis 2013 stand Tine Wittler mit ihrem Einrichtungsteam für die TV-Sendung “Einsatz in 4 Wänden” vor der Kamera und renovierte ganze Häuser und Wohnungen, um sie in einem neuen, glanzvollen Look erstrahlen und die Wohnträumer ihrer Besitzer wahr werden zu lassen.

https://www.instagram.com/p/CC8GiHli_1i/

Seit einigen Jahren ist es allerdings still um die ehemalige Inneneinrichterin geworden. Seit zwei Jahren betreibt Tine Wittler ganz bodenständig und abseits von unzähligen TV-Kameras ihre Bar “Wittlers Wohnzimmer” im niedersächsischen Wendland – dafür zog sie sogar von der Großstadt aufs Land und lebt nun in einem kleinen Ort mit nur 60 Einwohnern. In der NDR-Sendung “DAS!” erklärte Tine Wittler bereits:

Wenn du in ein solches Dorf kommst, dann sitzt du ja nicht auf deinem Hintern und wartest darauf, dass die Nachbarn an deiner Tür klingeln, sondern du machst dich auf und wirst vorstellig. 

Dennoch scheint die Blondine genau das zu lieben, was sie tut und bereut keinen Schritt aus ihrer Vergangenheit, wie sie weiter betonte: “Aber ich muss sagen, dass sich im Nachhinein doch alles als richtig herausgestellt hat, dass ich heute weiß, wer ich bin und was ich will und vor allen Dingen, was ich nicht will. Und das ist doch eine große Erleichterung.”

Das könnte dich vielleicht auch interessieren:

  • “Einsatz in 4 Wänden”-Star Tine Wittler: Krasse Veränderung!

  • Tine Wittler wegen ihres Übergewichts wüst beschimpft

  • RTL wirft Wohnexpertin Tine Wittler aus dem Programm

Tine Wittler: “Unerklärliche Sehnsucht”

Doch was steckt eigentlich wirklich hinter dem Rückzug aus der Öffentlichkeit? Schließlich schienen der Deko-Queen nach ihrem Erfolg mit “Einsatz in vier Wänden” alle Türen zu einer erfolgreichen TV-Karriere auf zu stehen. Im Interview mit “Bunte” enthüllte die 48-Jährige jetzt, woher der starke Drang nach Veränderung kam: 

In mir war diese unerklärliche Sehnsucht und ich wusste nicht, woher sie kam. Also habe ich alles in meinem Leben auf den Prüfstand gestellt und geschaut, woher meine Unzufriedenheit stammt. 

Nach langem Hin und Her hatte Tine schließlich den Grund für ihre Frustration ausfindig gemacht: Das Leben in der Großstadt. Nach ihrem Umzug ins Wendland scheint der ehemalige TV-Star nun aber endlich angekommen zu sein …

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel