Tirza oder Nicola: TV-Bauer Nico schmeißt eine Hofdame raus

Welche Dame hat bei Nico die Nase vorn? Der Bio-Landwirt möchte bei Bauer sucht Frau International seine Mrs. Right finden. Nachdem seine Bewerberin Karin in der vergangenen Folge bereits freiwillig das Handtuch geworfen hatte, sind momentan noch die 38-jährige Nicola und die 43-jährige Tirza auf dem Hof des gebürtigen Hamburgers, um ihn näher kennenzulernen. Doch langsam spitzt sich die Lage zu: Die Frauen wollen wissen, wo sie bei Nico stehen. Daraufhin fällt er eine Entscheidung und schickt eine von ihnen nach Hause!

Bei einer Bootsfahrt suchte Nico zunächst das Gespräch zu Nicola, da diese später angereist war – und die beiden daher bislang kaum eine Möglichkeit hatten, sich auszutauschen. Tirza gefiel das aber offenbar überhaupt nicht. Sie setzte sich neben die zwei, woraufhin die Stimmung kippte. “Es ist wichtig, eine Entscheidung zu treffen, weil die Luft so ein bisschen dick geworden ist”, stellte Nico fest. Nur kurze Zeit später suchte der Costa Ricaner das Gespräch zu Tirza, um ihr mitzuteilen, dass er die Hofwoche lieber mit Nicola fortsetzen wolle. “Bei Tirza hat es nicht geklappt, weil ich einfach nicht diesen Funken gespürt habe, den ich brauche”, erklärte der 47-Jährige.

Tirza schien die Entscheidung alles andere als gut zu verkraften: “Wir haben jetzt fünf Tage zusammen verbracht und dann kann man nicht sagen: ‘Jetzt ist da eine neue Frau und du kannst jetzt einfach mal gehen.'” Das sei in ihren Augen sehr schwach von Nico gewesen: “Da wünsche ich ihm, dass er mehr Charakter hat.”

Alle Episoden von “Bauer sucht Frau” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel