Tote bei Travis Scotts Konzert: Kourtney postet Familienclip

Kourtney Kardashian (42) äußert sich nicht zu der schlimmen Tragödie, die sich auf dem Astroworld-Festival zugetragen hat. Vergangenen Freitag starben dort während eines Konzerts acht Menschen, nachdem eine Massenpanik ausgebrochen war. Viele weitere wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Inzwischen liegen Klagen gegen Travis Scott (29) vor, der das Festival seit drei Jahren organisiert, sowie gegen den Rapper Drake (35), der neben Travis auf der Bühne performte. Zu der Tragödie äußerten sich bisher nur Travis‚ Freundin Kylie Jenner (24) und deren Mutter Kris Jenner (66) öffentlich: Kylies Schwester Kourtney hingegen postete ein Alltagsvideo, in dem ihr Sohn zu sehen war.

Auf Instagram postete Kourtney Aufnahmen von ihrem Sohn Reign (6), die ihn beim Backen zeigen. Der Keeping up with the Kardashians-Star sitzt mit dem Kleinen auf einer Kücheninsel und rührt eine Backmischung in einer Schüssel um. Nachdem die Beauty auf Aufnahmen teilte, wurde sie mit ihrem Verlobten Travis Barker und Sohnemann Reign ungeschminkt und in Jogginghose abgelichtet, als sie ein Lokal besuchte.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel