Totensonntag: Adrianna Lenhardt gedenkt ihrer Tochter Kasia

Bei Adrianna Lenhardt sitzt der Schmerz noch tief. Im Februar wurde bekannt, dass ihre Tochter Kasia Lenhardt im Alter von nur 25 Jahren gestorben ist. Daraufhin teilte ihre Mutter im Netz immer wieder rührende Beiträge, mit denen sie an die ehemalige Germany’s next Topmodel-Kandidatin erinnerte. Ende April gab sie jedoch bekannt, sich von Social Media zurückziehen zu wollen. Anlässlich des heutigen Totensonntags machte sie nun aber eine Ausnahme und widmete Kasia einen neuen Trauer-Post.

„Kasiuniu: Uns wird niemals und niemand trennen… Und doch fehlst du so sehr“, begann Adrianna ihren Instagram-Beitrag. Der 9. Februar – Kasias Todestag – sei der schlimmste ihres Lebens gewesen. „Ich kann es immer noch nicht begreifen… Es wird kein gemeinsames Foto mehr geben, keine Umarmung, kein Kuss und kein Lächeln“, schrieb sie weiter. Sie vermisse ihre Tochter sehr und könne ihren Verlust immer noch nicht ganz begreifen: „Es tut unendlich weh.“

Kasia und ihre Mutter hatten ein gutes Verhältnis zueinander. Am 27. April, dem Tag, an dem das Model 26 Jahre alt geworden wäre, trauerte die gebürtige Polin im Netz mit den Worten: „Ich weine bittere Tränen, weil du nicht mehr unter uns bist, aber ich bin mir sicher, dass nichts auf dieser Welt unsere Bindung vernichten kann. Ich liebe dich, mein Engel.“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel