Travis Barker macht Kourtney Kardashian Valentinsgeschenk

Kourtney Kardashian (41) war wohl Travis Barkers (45) Valentinsschatz! Seit ein paar Wochen halten sich hartnäckig die Gerüchte, dass der Keeping up with the Kardashians-Star und der Blink-182-Schlagzeuger sich wieder daten. Tatsächlich sprechen immer mehr Indizien dafür: Erst am Wochenende sind die zwei bei einem romantischen Date beobachtet worden. Auch den Valentinstag haben Kourtney und Travis offenbar zusammen verbracht – und der Musiker hat der Beauty ein hübsches Geschenk gemacht!

In seiner Instagram-Story veröffentlichte der 45-Jährige am Sonntag ein Foto eines Frauenknöchels, den ein filigranes Fußkettchen mit Steinchen ziert – gut möglich, dass es sich hierbei sogar um Diamanten handelt. Zwar schrieb Travis nichts weiter dazu, dennoch ist es sehr wahrscheinlich, dass der Knöchel auf dem Bild Kourtney gehört…

Denn die beiden haben am Valentinstag nicht nur Fotos von demselben Kaminfeuer gepostet – obendrein teilte Kourtney auch noch dieses ulkige Gedicht auf ihrem Kanal: “Roses are red, violets are blue, garlic bread, Blink-182”, das übersetzt “Rosen sind rot, Veilchen sind blau, Knoblauchbrot, Blink-182” bedeutet – und sicherlich eine Anspielung auf ihren romantischen Tag mit dem Drummer sein sollte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel