Trotz Influencer-Job: Bleibt Bachelor-Vivien Erzieherin?

Bachelor-Girl Vivien Fabian hatte kein Glück mit Rosenkavalier Niko Griesert (30). Der IT-Projektmanager schickte die hübsche Berlinerin direkt in der ersten Folge des Kuppelformats nach Hause. Dass eine Teilnahme bei der Show unter anderem zu mehr Fans und einem Karrierekick führen kann, zeigten bereits etliche Ex-Kandidatinnen. Im exklusiven Interview mit Promiflash verrät Vivien nun, was sich für sie nach der Show verändert hat und ob sie als erfolgreiche Influencerin noch Zeit für ihren einstigen Beruf findet!

Die Beauty, die der Bachelor nicht weiter kennenlernen wollte, ist eigentlich Erzieherin und hat sich mit stolzen 13.500 Abonnenten auf Instagram ein zweites Standbein aufgebaut. Möchte die sportliche Lifestyle-Influencerin trotzdem noch weiterhin sozial aktiv sein? “Ich habe mich ja bewusst dafür entschieden, einen sozialen Beruf auszuüben”, erklärt sie und fügt an, dass sie gerne für andere Menschen da sei, aber gleichzeitig auch aktiver in den sozialen Netzwerken sein wolle. “Es macht mir eben auch viel Freude, diese Plattform nutzen zu können und andere auf Themen aufmerksam zu machen”, sagt Vivien gegenüber Promiflash.

Hat sich das Leben des Ex-Bachelor-Girls durch ihren kurzen Auftritt in der Show verändert? “Der Zuspruch ist nach ,Der Bachelor, echt unglaublich”, freut sich Vivien. Sie bekomme fast ausschließlich positives Feedback und habe eine Community, die sehr hinter ihr stehe. Die Influencerin könne sich aber neben ihrem Dasein als Erzieherin und ihrem Web-Job auch vorstellen, an einem weiteren TV-Format teilzunehmen.

Alle Infos zu \u0026#8220;Der Bachelor\u0026#8221; auf TVNOW.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel