Trotz Trennung: Gigi Hadid teilt rares Pic von Zayn und Khai

Gigi Hadid (27) bemüht sich wohl um ein gutes Verhältnis mit Zayn Malik (29). Das ehemalige Traumpaar trennte sich im Oktober 2021 nur ein Jahr nach der Geburt ihrer gemeinsamen Tochter Khai, nachdem der Sänger gegenüber Gigis Mutter Yolanda Hadid (58) gewalttätig geworden sein soll. Er bestritt die Vorwürfe zwar konsequent, ein Liebescomeback blieb trotzdem ausgeschlossen. Jetzt gratulierte das Model Zayn dennoch zum Vatertag.

Zu dem besonderen Tag am vergangenen Wochenende teilte sie zunächst ein Bild, wo ihr eigener Vater Mohamed (73) sie auf die Wange küsst und drückte ihre Liebe für ihn aus: „Fröhlichen Vatertag an meinen süßen Papa!“ Doch das blieb nicht Gigis einziger Glückwunsch! Denn danach postete sie ein Bild, auf dem Zayn und seine Tochter gemeinsam am Boden sitzen und malen. Obwohl die 27-Jährige die Gesichter der beiden abschnitt, ist der tätowierte Körper des ehemaligen One Direction-Mitglieds deutlich zu erkennen. „Und an Khais Papa!“, ergänzte sie ihre Glückwünsche dazu.

Der Sänger selbst hat noch nie ein Bild mit seiner Tochter öffentlich geteilt – bei dem Schnappschuss handelt es sich also auch ohne Gesichtern um eine absolute Seltenheit. Auch Gigi hält sich mit Posts mit Khai eher zurück und erfreut ihre Fans nur ab und zu mit einem Foto. Auf denen bleibt das Gesicht der Kleinen aber stets verdeckt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel