"Ungewollt": Nathalie Bleicher-Woth hat stark abgenommen

Nathalie Bleicher-Woths (24) Gesundheitszustand gibt Anlass zur Sorge. In den vergangenen Wochen war es ungewohnt still auf dem Profil der ehemaligen Berlin – Tag \u0026amp; Nacht-Darstellerin. Nun meldete sie sich bei ihren Fans zurück und postete nach langer Zeit auch endlich mal wieder ein Work-out-Video. Einige User fragten sich daraufhin, ob die Schauspielerin abgenommen habe. Tatsächlich hat die Influencerin an Gewicht verloren – allerdings nicht absichtlich.

“Ja, ich habe abgenommen, aber nicht, weil ich das wollte. Ich war ja eigentlich froh, dass ich zugenommen habe”, reagierte die Wahlberlinerin in ihrer Instagram-Story auf die zahlreichen Nachfragen ihrer Follower. “Ich konnte bis gestern einfach nichts essen, nur etwas Toastbrot habe ich runterbekommen”, erklärte sie weiter. Deswegen habe Nathalie einiges an Gewicht verloren, worauf sie aber nicht stolz sei. Die 24-Jährige wolle nun unbedingt wieder zunehmen.

Der Grund für den Gewichtsverlust hängt mit ihrer Netzpause zusammen. “Es ist sehr viel Privates passiert, Sachen, die mich sehr, sehr, sehr, sehr krass mitgenommen haben”, offenbarte Nathalie kurz zuvor. Sie könne aber nicht näher darauf eingehen – ihre Worte lassen jedoch erahnen, wie schlecht es ihr gegangen sein muss: “Ich dachte, dass ich nicht mehr tiefer fallen kann, als meine Mama gestorben ist, aber das was die vergangenen Tage und Wochen los war…” Es gelang der Blondine nicht, den Satz zu beenden. Sie wolle nun optimistisch nach vorn schauen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel