Uninteressant: Diese Themen lassen Günther Jauch völlig kalt

Er weiß doch nicht alles! Günther Jauch (65) ist ja eigentlich für sein breit gefächertes Wissen bekannt. Seit 1999 moderiert er die erfolgreiche Show Wer wird Millionär? – und ist deshalb schon allein von Berufswegen ständig neuem Wissen ausgesetzt. Selbst glänzte er auch schon in diversen Quizsendungen und ist Teil der neuen RTL-Rateshow „Gipfel der Quizgiganten“. Jetzt gestand Günther Jauch aber: Folgende Themengebiete interessieren ihn überhaupt nicht!

„Ganz vorn liegen da Königshäuser, Filmschauspieler und alles, was mit Weltraum oder Astronomie zu tun hat“, verriet er im RTL-Interview auf die Frage nach Themen, für die er sich nicht begeistern kann. In diesen Gebieten fiele es dem Moderator auch schwer, sich weiterzubilden: „In den Bereichen, die mich eher weniger interessieren, bleibt weniger hängen.“ Er steht also zu seinen Wissensschwachstellen, die sich wohl auch nicht ausbessern lassen. „Meine persönlichen Wissensfortschritte in meinen schwachen Wissensgebieten sind so gut wie nicht messbar“, gestand der Entertainer.

Gerade im alljährlichen Jahresrückblick „Menschen, Bilder, Emotionen“ war Jauch auch immer wieder mit Geschichten rund um Promis konfrontiert. Im Dezember verkündete der 65-Jährige nach einem Vierteljahrhundert denAbschied von der Liveshow. Wer am Ende des Jahres seine Nachfolge antreten wird, ist noch nicht bekannt gegeben worden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel