Valentina Pahde: Bittere Klatsche für die "Let's Dance"-Favoritin | InTouch

Valentina Pahde ist traurig! Die letzte “Let’s Dance”-Sendung lief nicht wie geplant.

Eigentlich gelten Valentina Pahde und Valentin Lusin als klare Favoriten auf den “Let’s Dance”-Titel. In der zweiten Sendung räumten sie mit ihrem Quickstep mal eben 30 Punkte ab. Doch jetzt gab es den ersten Dämpfer…

Folge verpasst? HIER bei TVNOW könnt ihr die neue Staffel von “Let’s Dance” streamen.*

Valentina Pahde ist entäuscht

Nach der Rumba, die Team “Valentini” am Freitag performte, war die Jury auf einmal nicht mehr so euphorisch. “Mir hat ein bisschen die Endposition gefehlt, weil du nicht die Tiefe hattest. Oft sind deine Füße vom Boden weggegangen anstatt sie über den Boden geführt worden sind”, kritisierte beispielsweise Joachim Llambi. Am Ende gab es “nur” 22 Punkte. Eine bittere Enttäuschung für die ehrgeizige Valentina…

“Ich hatte bessere Durchgänge, aber das ist egal. Der Durchgang zählt. Er war nicht perfekt”, gab Valentina nach der Sendung geknickt gegenüber RTL zu. Und Tanzpartner Valentin fügte hinzu: “Ich merke, Valentina ist ein bisschen traurig. Sie wurmt das so richtig, weil wir das besser können. Sie war sehr nervös.”

Senna Gammour ist raus bei "Let’s Dance"! Jetzt meldet sie sich nach dem Schock zu Wort.

Jedoch wollen die beiden aus den Fehlern in Zukunft lernen. “Die Reise ist noch sehr lang. Wir haben uns vorgenommen, sehr weit zu kommen. Deswegen müssen wir auch lernen damit umzugehen und die Nervosität besser in den Griff zu bekommen”, so Valentin weiter. Ob ihnen das gelingt? Das zeigt sich nächsten Freitag um 20:15 Uhr bei RTL…

Schock-Entscheidung bei “Let’s Dance“! Im Video erfahrt ihr, welche beliebten Profitänzer dieses Jahr die Sendung verlassen mussten:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel