Valentina Pahde: Das sagt sie zum Thema Liebe

Valentina Pahde: Das sagt sie zum Thema Liebe

Valentina Pahde hat über das Thema Liebe gesprochen.

Im Leben der Schauspielerin könnte eigentlich gerade alles nicht besser laufen: Sie ist ein gefragter TV-Star und die Blitzlichtgewitter der Kameras reißen sich um die schöne 26-Jährige. Hinzu kommt, dass sie aktuell bei ‘Let’s Dance’ von Woche zu Woche mehr Punkte abräumt. Nur in der Liebe will es gerade nicht so recht klappen. Aber was bedeutet der Blondine Liebe? Im Interview mit RTL findet die Beauty klare Worte: „Liebe ist für mich, das Gefühl zu haben, sich geborgen zu fühlen, aber auch loyale Menschen um sich zu haben und vor allem, sich fallen lassen zu können – so sein zu können, wie man ist.“ Ein fester Partner sei ihr gar nicht so wichtig: „Ich hab so viele tolle Menschen um mich herum, die mir die Liebe geben.“ Trotzdem freue sie sich, irgendwann die große Liebe zu finden: „Aber ich bin nicht verzweifelt auf der Suche, weil ich so viele tolle Menschen um mich herum habe.“

Im RTL-Interview klagte sie erst vor einigen Monaten: „Männer sind gar nicht mehr zu 100 Prozent Männer.“ Die Tage, als zum Flirten noch direkt Augenkontakt aufgenommen wurde, seien vorbei. „Durch dieses ganze Social Media trauen sich die Männer gar nicht. Die sehen dich auf der Straße, denken, oh, die sieht gut aus, nach der suche ich im Netz und dann schreibe ich sie an“, berichtet Valentina ernüchtert von den alles andere als romantischen Annäherungsversuchen. Dating-Apps scheiden für die hübsche Blondine ebenso aus. Dazu seien sie und ihre Zwillingsschwester Cheyenne einfach zu berühmt. “Wir können uns nicht einfach bei Tinder oder so anmelden”, erklärte Valentina.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel