Vanessa Bryant schickt Geburtstagsgrüße an ihre verstorbene Tochter

Vanessa Bryant schickt Geburtstagsgrüße an ihre verstorbene Tochter

Bewegender Insta-Post zu Gigis Geburtstag

Vanessa Bryant (38) hat einen rührenden Instagram-Post zum Geburtstag ihrer verstorbenen Tochter Gianna veröffentlicht. Im Januar letzten Jahres kam Gianna zusammen mit ihrem Vater Kobe Bryant bei einem Helikopterunfall ums Leben. Vanessa bemüht sich seitdem, die Erinnerung an den NBA-Star und die damals 13-jährige Gianna aufrecht zu erhalten.

Vanessa Bryant: "Ich wünschte, du wärst hier bei uns"

In ihrem Instagram-Post gratuliert Vanessa Bryant ihrer Tochter zum 15. Geburtstag. „Es gibt keine Worte, die sagen können, wie sehr ich dich vermisse,“ schreibt die 38-Jährige zu einem Mutter-Tochter-Bild aus der Kindheit von Gianna. Für ihren emotionalen Post bekommt Bryant viel Zuspruch – schon 1,9 Millionen Fans klickten den Like-Button, um ihre Unterstützung auszudrücken.

Bryant hielt noch eine besondere Überraschung bereit: Zu Ehren ihrer Tochter veröffentlichte sie eine Modekollektion, deren Erlöse an die Mambacita-Stiftung für Frauen im Sport gingen. Die Kollektion war innerhalb weniger Stunden ausverkauft, berichtete CNN.

Erinnerung an Mann und Tochter motivieren Vanessa Bryant

Vanessa Bryant bekam insgesamt vier Kinder mit ihrem Mann Kobe. Giannas große Schwester Natalia feierte Anfang des Jahres ihren 18. Geburtstag und startete in eine Karriere als Model. Zu ihrem ersten Vertrag sagte Mutter Vanessa: „Daddy wäre so glücklich“. Gianna hatte außerdem zwei kleinere Geschwister. Das kleinste der Geschwister war erst wenige Monate alt, als ihr Vater ums Leben kam. Die Erinnerung an Kobe und Gigi sei zwar erdrückend, motiviere sie aber auch, alles für die drei überlebenden Kinder zu tun, erklärte Vanessa Bryant in einem Interview.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel