Verlobt mit Meryl Streeps Tochter

Der gefeierte Musikproduzent Mark Ronson, 45, hat sich wieder verlobt. Das gab er nun in der neuesten Ausgabe seines Podcasts "The FADER Uncovered" bekannt. "Ich habe mich letztes Wochenende verlobt", verkündete er im Gespräch mit Tame-Impala-Sänger Kevin Parker, 35,. Zwar nannte er den Namen seiner Verlobten nicht, es liegt jedoch nah dass er um die Hand seiner Freundin Grace Gummer, 35, angehalten hat. Die Schauspielerin wurde kürzlich mit einem Diamantring am Finger gesichtet.

Weitere Details zur Verlobung verriet Ronson allerdings nicht. Auch auf seinen Social-Media-Kanälen hat er sich bislang noch nicht zum Antrag oder den Hochzeitsplänen geäußert. Ohnehin halten Mark und Grace ihre Beziehung weitestgehend aus der Öffentlichkeit raus.

Für beide ist es die zweite Ehe

Seit 2020 sind der "Uptown Funk"-Interpret und die Tochter von Schauspielikone Meryl Streep, 71, ein Paar. Sowohl Mark als auch Grace waren bereits einmal verheiratet. Gummer reichte 2019 die Scheidung von Schauspieler Tay Strathairn, 40, ein. Die Ehe der beiden hielt nur 42 Tage. Ronson war von 2011 bis 2018 mit der französischen Schauspielerin Joséphine de La Baume, 36, verheiratet. 

Mark Ronson: Kitschiger erster Kuss

In seinem Podcast erinnerte sich Ronson zudem an den ersten Kuss mit seiner Verlobten. Dieser sei ziemlich "kitschig" gewesen, so der Musiker. Während der intimen Liebesbekundung soll das Album "InnerSpeaker" von Tame Impala gelaufen sein. "Das ist immer noch meine Platte", gab Ronson zu.

Verwendete Quellen: Podcast "The FADER uncovered"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel