Vor Antrag: "5 Senses for Love"-Maria schießt Matin ab!

Maria Berenhardt macht kurz vorher doch noch einen Rückzieher! Die schöne Berlinerin nahm an 5 Senses for Love teil, um sich zu verlieben. Und tatsächlich gab es in dem Format gleich zwei Männer, die die Medienberaterin von sich begeisterte: Mario Joe und Matin Looden konnten sich beide eine gemeinsame Zukunft mit der Beauty vorstellen. Trotzdem konnte keiner der zwei Anwärter Marias Herz für sich gewinnen: Das Model ließ beide Männer abblitzen!

Eigentlich hatten Matin und Maria eine starke Verbindung gehabt – beim Date hatte es heftig zwischen den beiden geknistert. Dennoch hat das anscheinend nicht gereicht: “Momentan kann ich nicht mich mit dir verloben, wenn ich nicht genau weiß, ob ich am Altar ‘Ja’ oder ‘Nein’ sagen kann.” Die 26-Jährige könne nämlich nicht nach einem Gespräch und einem Kuss entscheiden, ob sie wirklich heiraten wolle. Damit hatte Matin wohl nicht gerechnet. “War schon eine Überraschung, aber ja”, gesteht der Küchenfachberater.

Auch sein Nebenbuhler Mario ging ohne Verlobte nach Hause – Maria sehe ihn nämlich eher als Freund und nicht als zukünftigen Ehemann. “Natürlich bin ich schon enttäuscht, klar. Ein bisschen traurig auch, aber das Schicksal entscheidet und wenn es eben nicht so sein soll, dann ist es eben so”, räumt der Senior Sales Manager ein.

“5 Senses for Love” immer mittwochs 20:15 Uhr auf Sat.1 oder auf Joyn.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel