Während "Let's Dance"-Finale: Einbruch in Mike Singers Villa

Unfassbar! Mike Singer (22) kam zu Ruhm und Ehre, als er 2013 an der Castingshow The Voice Kids teilnahm. Der 22-Jährige hat seitdem bereits vier Alben an der Spitze der deutschen Charts platzieren können. Aber nicht nur musikalisch, sondern auch privat läuft es bei Mike wie am Schnürchen: Seit August des vergangenen Jahres ist er offiziell mit dem Model Sophie Lilian Marstatt zusammen. Doch jetzt folgte ein Schock für die beiden: In Mikes Villa wurde eingebrochen.

Wie Bild berichtete, waren Mike und Sophie am Freitag live beim Finale von Let’s Dance in Köln. Gegen 0.30 Uhr hätten dann Unbekannte ein Fenster im oberen Bereich des Hauses eingeschlagen. Anschließend sollen die Täter alle Zimmer durchwühlt haben und Schmuck, Uhren, Designerware und Bargeld im Wert von rund 100.000 Euro mitgehen lassen.

Als die Polizei eintraf, waren die Einbrecher bereits über alle Berge. Auch die Suche mit einer Hundestaffel und einem Hubschrauber blieb erfolglos. Da Mike nach dem Finale noch an einer privaten Party teilnahm, hätte er erst später von dem Einbruch erfahren. Bis jetzt äußerte er sich nicht zu dem Vorfall.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel