Warum die nächsten zehn Jahre ihrer Ehe so wichtig sind

Prinz William, 38, und Herzogin Catherine, 39, beweisen immer wieder, dass sie ein absolutes Traumpaar sind. Vor allem an ihrem zehnten Hochzeitstag, den sie am 29. April 2021 feierten, begeisterten sie ihre Fans mit zwei romantischen Pärchenfotos sowie einem Video, in dem sich das Ehepaar mit seinen drei Kindern Prinz George, 7, Prinzessin Charlotte, 5, und Prinz Louis, 3, so privat wie nie zeigt.

Prinz William und Herzogin Catherine werden 40

Obwohl im vergangenen Jahrzehnt viel passiert ist – William und Kate haben geheiratet, drei Kinder bekommen und immer mehr Verantwortung übernommen – wird das kommende noch bedeutender für das Ehepaar, ist sich Royal-Expertin Camilla Tominey sicher.

Kate und William feiern beide ihren 40. Geburtstag: Herzogin Catherine am 9. Januar 2022, Prinz William am 21. Juni 2022. Die Jahre zwischen dem 40. und 50. Geburtstag beschreibt Tominey als sehr prägend – für sich selbst sowie für die Familie. Denn im kommenden Jahrzehnt werden nicht nur William und Kate älter, auch ihre Kinder wachsen zu kleinen Erwachsenen heran. Prinz George wird in dieser Zeit volljährig – ein Meilenstein für den kleinen Prinzen und seine Eltern.

“Sie sind eine Partnerschaft”

Prinz William und Herzogin Catherine werden in den kommenden Jahren versuchen müssen, liebevolle Eltern zu sein und gleichzeitig immer mehr Verantwortung zu übernehmen. Ihre Relevanz für die Monarchie beschreibt Camilla Tominey in einem Kurvendiagramm symbolisch als steil steigend.

Eine bedeutende Aufgabe, dessen sind sich William und Kate bewusst. Und sie werden sie meistern, da ist sich Tominey sicher. "Es gibt eine Gleichheit in ihrer Beziehung, in der einer den anderen nicht wirklich überstrahlt", erklärt sie und ergänzt: "Sie sind eine Partnerschaft."

Die Beziehung der Cambridges vergleicht die Royal-Expertin mit der von Queen Elizabeth, 95, und Prinz Philip, †99: Die beiden sind sich ein Leben lang auf Augenhöhe begegnet, jeder hat dem anderen glanzvolle Momente im Mittelpunkt gegönnt. 




Prinz William + Herzogin Catherine Neue Fotos zum Hochzeitstag – und diese Details fallen besonders auf

Das war bei Prinz Charles, 72, und Prinzessin Diana, †36, anders: Während Diana immer beliebter wurde, wurde Charles zur Nebensache. Während Diana von Fotografen umzingelt wurde, wuchs in Charles die Eifersucht.

“Sie sind nicht nur hier, um Bäume zu pflanzen

Doch nicht nur ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten werden die kommenden zehn Jahre prägen, auch das gesellschaftliche Engagement von Prinz William und Herzogin Catherine durch ihre Initiativen wie den "Earthshot Prize" und die "Early Years"-Forschung soll die Zukunft nachhaltig prägen. "Sie sind nicht nur hier, um Plaketten zu enthüllen und Bäume zu pflanzen. Ich denke, es sind diese großen Projekte, die die nächsten zehn Jahre von William und Kates Leben prägen werden", sagt Camilla Tominey. Sie wollen etwas bewegen. Und das werden sie.

Verwendete Quellen: telegraph.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel