Was macht "Temptation Island"-Single Eugen in Sibirien?

Bahnt sich da etwa ein neuer TV-Job für Eugen Lopez an? Vergangenes Jahr nahm der Kampfsportler aus Essen als Verführer an der zweiten Normalo-Staffel von Temptation Island teil. Eine der vergebenen Damen konnte er zwar nicht um den Finger wickeln, stolze 27.000 Follower verfolgen den Muskelmann allerdings bis heute gerne auf Social Media. Kurz vor dem Jahreswechsel flog Eugen auf unbestimmte Zeit nach Sibirien. Was er dort genau macht, hat er Promiflash verraten!

Tatsächlich scheint das Fitnessmodel mit seiner Reise nach Tomsk Berufliches und Privates zu verbinden: “Es hatte mehrere Gründe, dass ich geflogen bin. Zum einen bin ich Sportler und für mich ist es fatal, wenn ich nicht trainiere und meine Form verliere. Zum anderen habe ich hier Familie, wo es jemanden nicht gut ging und ich helfen wollte“, berichtete er auf Promiflash-Nachfrage. Tatsächlich sieht man Eugens Instagram-Story täglich beim harten Kampfsport-Training. Ein Urlaub zu Lockdown-Zeiten sei sein Trip also ganz und gar nicht.

Tatsächlich scheint sich Eugen in der russischen Großstadt aber auch auf ein neues Projekt vorzubereiten, wie er außerdem anteaserte: “Das Training hat was mit den öffentlichen Medien zu tun, aber ich kann leider noch nicht genau sagen, was und wo, weil ich es nicht darf. Aber bald wird es mehr Informationen geben.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel