Wegen GNTM-Teilnahme: Julia P.s Eltern hatten Bedenken

Julia P.s Eltern waren anfangs skeptisch! Erst zwei Folgen aus der neuen Staffel von Germany’s next Topmodel flimmerten bislang über die Mattscheiben – die Top 25 stehen allerdings schon fest. Auch Julia gehört dazu, die sich bisher nahezu ohne Probleme durch die kniffligen Challenges von Modelmama Heidi Klum (46) kämpfte. Dass die Blondine überhaupt Teil der beliebten Castingshow ist, war anfangs alles andere als klar: Die Eltern der 17-Jährigen hatten bei ihrer Bewerbung ziemlich Bedenken!

Das verriet das Nachwuchs-Model nun gegenüber Promiflash. Auf die Frage, wie ihr Umfeld auf ihre Teilnahme an dem TV-Format reagiert habe, schwärmte Julia (17) zuerst: “Ich bin so dankbar, dass mich jeder seit Tag eins unterstützt – das ist nicht selbstverständlich.” Dann räumte die Schülerin aber ein, dass nicht alle direkt Feuer und Flamme für ihr Vorhaben gewesen seien: “Meine Eltern hatten anfangs etwas Bedenken, aber sie sind mehr als stolz auf mich!”

Mit der GNTM-Kandidatur möchte sich Julia einen Kindheitstraum erfüllen: “Schon als ich klein war, wollte ich immer modeln. Dadurch, dass ich plötzlich so groß wurde, haben mich immer mehr Freunde und fremde Menschen darauf angesprochen”, erklärte die Schönheit mit polnischen Wurzeln. Das Casting für die Model-Sendung sei da einfach passend gewesen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel