Wie geht es jetzt für Iris Klein nach Affären-Drama weiter?

Iris Klein (55) wird ihre Konsequenzen ziehen. Ihr Ehemann Peter Klein hält sich momentan in Australien auf – er ist nämlich die Begleitung seines Schwiegersohns Lucas Cordalis (55), der momentan im Dschungelcamp zu sehen ist. Nun erhob Iris aber schwere Anschuldigungen: Ihr Mann soll sie im Versace Hotel mit Yvonne Woelke (41) betrogen haben. Nun erzählte Iris auch, wie sie mit dieser Situation jetzt umgehen möchte.

Iris meldete sich nun mit einem Update auf Instagram. „Das Leben wird weitergehen und ich werde es schon irgendwie schaffen“, zeigte sie sich tapfer und ergänzte: „Wir haben versucht, unsere Ehe zu retten, weil ich mein Vertrauen an die Liebe verloren hatte. Nun ist es wieder passiert und ich werde daraus meine Konsequenzen ziehen.“ Wie es nun konkret weitergehen solle und wo sie wohnen werde, wisse die 55-Jährige aber noch nicht.

Abschließend kündigte die Mutter von Daniela Katzenberger (36) an, dass sie sich eine kurze Netz-Auszeit nehmen werde. „Ich ziehe mich jetzt zurück und hoffe, dass ich irgendwann wieder lächeln kann“, schrieb sie weiter in ihrem Statement.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel