Wie Kylie und Kanye: Kim Kardashian ist jetzt Milliardärin

Bei Kim Kardashian (40) klingeln offenbar die Kassen! Bereits letzten Sommer hieß es, die Keeping up with the Kardashians-Beauty habe den Milliardärsstatus erreicht. Damals hatte sie einen großen Teil ihrer Kosmetikfirma KKWBeauty verkauft – und zwar für eine gewaltige Summe. Tatsächlich fehlten der vierfachen Mutter zu diesem Zeitpunkt allerdings noch einige Milliönchen, um die Milliardenmarke zu knacken. Die soll sie nun allerdings auf dem Konto haben: Kim ist jetzt ganz offiziell Milliardärin!

Das berichtet zumindest das Magazin Forbes. KKWBeauty ist hierbei besonders einträglich und auch ihre Modemarke Skims sorgt dafür, dass der Rubel richtig rollt. Allein durch ihre Make-up-Linien soll die 40-Jährige jährlich satte 100 Millionen US-Dollar, also umgerechnet etwa 85 Millionen Euro, einstreichen. Außerdem mehren ihr Vermögen auch die Einnahmen aus ihrer populären Realityshow “Keeping up with the Kardashians” sowie verschiedene Immobilien.

Kim ist allerdings nicht die Erste in ihrer Familie, die diesen monetären Meilenstein erreicht hat. Ihre kleine Schwester Kylie Jenner (23) ist bereits vor zwei Jahren zur jüngsten Selfmade-Milliardärin gekürt worden. Auch Kims Nochehemann Kanye West (43) zählt seit einem Jahr offiziell zum Kreis der Superreichen – allerdings behauptet er selbst, die Milliarden-Dollar-Marke auf seinem Konto schon deutlich früher erreicht zu haben.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel